Werbung

BSR auf den Winter vorbereitet

(dpa). Nach dem Schneechaos im vergangenen Jahr ist die Berliner Stadtreinigung (BSR) nach eigenen Angaben bereits gut vorbereitet auf den Winter. Die BSR könne sofort reagieren, sagte Pressesprecher Bernd Müller der dpa. Es gebe ausreichend Vorräte an Streumitteln. Auch Feuchtsalz, das im vergangenen Winter knapp wurde, liege bereit. Im Lauf des Winters könne man je nach Wetter auch Salz nachkaufen. Wie viel Tonnen Splitt und Salz die BSR lagert, wollte Müller aber nicht verraten. Wie im vergangenen Jahr sollen 450 Streu- und Räumfahrzeuge und 2000 Menschen den Kampf gegen Eis und Schnee führen – zur Not auch rund um die Uhr.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln