Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Keine Sprünge

  • Von Mark Wolter
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die Skispringerinnen müssen mal wieder warten. Nicht auf Schnee oder günstigen Wind, sondern auf Olympia. Nachdem ihnen in diesem Jahr in Vancouver das Startrecht noch verwehrt blieb, soll nun 2014 in Sotschi die Premiere steigen. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) aber will nicht so recht und vertagte die beim Treffen in Acapulco anberaumte Entscheidung über die Aufnahme der Skispringerinnen sowie sechs weiterer Disziplinen in das Olympiaprogramm...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.