Ulrike Gramann 02.11.2010 / Inland

Schulleiter untersagt Friedensforum

Baden-Württemberg: Veranstaltung unter dem Ökumene-Motto »Es ist Krieg! Entrüstet Euch!« verboten

Die ökumenische Friedensdekade findet seit 30 Jahren statt, seit 1992 mit einem gemeinsamen Motto für alle Landeskirchen. In Baden-Württemberg hat nun ein Schulleiter eine Veranstaltung unter dem Motto der Friedensdekade verboten.

Der Schulleiter eines Gymnasiums in Baden-Württemberg hat eine Veranstaltung mit dem Motto der ökumenischen Friedensdekade »Es ist Krieg. Entrüstet Euch!« in den Räumen der Schule untersagt. Die Veranstaltung war von der Volkshochschule Tuttlingen in der Kleinstadt Trossingen (Region Schwarzwald-Baar) für den 20. Oktober in Zusammenarbeit mit der evangelischen Erwachsenenbildung geplant und wurde in der örtlichen Presse angekündigt. Ulrich Schmitthenner vom evangelischen Stuttgarter Pfarramt für Friedensarbeit und zwei Rückkehrer aus dem freiwilligen Friedensdienst sollten darüber sprechen, ob das Militär Konflikte lösen kann und welche Alternativen es dazu gibt. Es sollte konkret auch darum gehen, in welcher Weise die Region an Herstellung und Export von Rüstungsgütern beteiligt ist.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: