Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Fünf Prozent mehr Lohn im Gastgewerbe

Verband Dehoga unterzeichnete Vertrag für Mecklenburg-Vorpommern

Rostock (dpa/ND). Die Beschäftigten im Gastgewerbe Mecklenburg- Vorpommerns erhalten von November an fünf Prozent mehr Lohn. Zusätzlich werde die unterste Tarifgruppe für ungelernte Kräfte gestrichen, sagte der Landesgeschäftsführer des Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga, Uwe Barsewitz, am Montag in Rostock nach der Unterzeichnung des Vertrags. Damit betrage der tarifliche Einstiegslohn 1071 Euro pro Monat, dies entspreche einer Steigerung in der untersten Tarifgruppe um rund 15 Prozent.

Laut Dehoga sind im gesamten Gastgewerbe etwa 42 000 Mitarbeiter beschäftigt, in den Betrieben, die sich dem Deh...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.