Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Preise fehlerhaft oder gar nicht ausgezeichnet

Verbraucherzentrale kontrollierte stichprobenartig in 400 Geschäften / 72 Verstöße festgestellt

Potsdam (dpa). Im märkischen Einzelhandel wird die gesetzlich vorgeschriebene Preisauszeichnung nach Angaben der Verbraucherzentrale zum Teil missachtet. Eine Stichprobe in knapp 400 Geschäften in sechs Städten habe ergeben, dass bei etwa jedem sechsten Laden die Preisangabe der Ware fehlerhaft gewesen sei, hieß es am Donnerstag in einer Mitteilung der Verbraucherschützer.

Die Geschäfte haben demnach nur einen geringen Teil der Ware mit Preisen ausgezeichnet oder sie machten dies fehlerhaft oder gleich gar nicht. »Laut Preisangabenverordnung müssen Produktpreise je nach Situation direkt an der Ware, a...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.