Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Börsenwirklichkeit holt General Motors ein

Aktienkurs fällt am zweiten Handelstag

Detroit (AFP/ND). Der Aktienkurs des US-Autokonzerns General Motors (GM) ist am Freitag auf 33,34 Dollar gefallen – und damit in die Nähe des Ausgabepreises. Am Donnerstag hatte GM eine fulminante Rückkehr aufs Börsenparkett gefeiert. Eineinhalb Jahre nach der Pleite wurden erstmals wieder Aktien des weltgrößten Autokonzerns an der New Yorker Börse verkauft – und damit der womöglich größte Börsengang aller Zeiten eingeläutet. E...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.