Dilemmata an allen Ecken

Gerry Woop über internationale Konflikte, die Analyse ihrer Ursachen und alternative Lösungsversuche

Deutsche Außenpolitik soll Friedenspolitik sein. Soweit die allgemeine Zielvorstellung, die allerdings rhetorisch nicht nur von der LINKEN vertreten wird. Es ist deshalb wichtiger, die darunter liegenden Ziele und Instrumentarien anzusehen, die politische Akteure mit dem allgemeinen Postulat verbinden. Aber auch wenn dabei Nuancen und gravierende Differenzen zwischen den Parteien erkennbarer werden, bleiben Fragen zu Selbstverständnis und zu Rahmenbedingungen linker Außenpolitik.

Hinsichtlich der Grundlegung steht zunächst die Frage, ob es neben der unstrittigen Orientierung auf die Kritik bestehender Verhältnisse auch Alternativvorschläge und vor allem transformatorische Überlegungen zu diesen Alternativen gibt. Ersteres hat eine entsprechende Bündnispolitik hin zu Bewegungen zur Folge. Letzteres bedeutet einen breiter angelegten Dialog bis hin zu politischen Konkurrenten und Institutionen des sogenannten Mainstreams. Ersteres mag ber...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1576 Wörter (11616 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.