Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Pisa: Deutschland nicht in der Champions League

Deutschland holt bei Pisa langsam auf. Nach dem Schock vor zehn Jahren wirken Schulreformen in Mathematik und Naturwissenschaften. Doch die Leistungen bei Lesen und Textverständnis stagnieren.

Berlin (dpa/ND) - Deutschlands Schüler sind in den vergangenen zehn Jahren zwar besser geworden, kommen aber im internationalen Vergleich insgesamt über Mittelmaß nicht hinaus. "Deutschland ist aufgestiegen - aufgestiegen von der zweiten in die erste Liga. Aber von der Champions League ist Deutschland noch weit entfernt", fasste der Leiter des OECD-Centers Berlin, Heino von Meyer, die Ergebnisse der neuen Pisa-Lese-Studie unter 15-jährigen Schülern am Dienstag in Berlin zusammen.

Nach wie vor gebe es noch große Unterschiede zwischen den Kindern verschiedener sozialer Herkunkt....


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.