Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Rheinland-Pfalz hat Polizei aufgestockt

Innenminister Bruch: Mit der SPD wird es auch in den nächsten Jahren keinen Stellenabbau geben

Mainz (dpa/ND). Stellenstreichungen bei der rheinland-pfälzischen Polizei sind nach Auskunft von Innenminister Karl Peter Bruch (SPD) unter einer Regierung mit der SPD auch künftig ein Tabu. »Mit der SPD wird es keinen Abbau geben«, erklärte Bruch in einem dpa-Gespräch in Mainz. Während einige Bundesländer in den vergangenen Jahren Stellen bei der Polizei einsparten, habe Rheinland-Pfalz aufgestockt, so Bruch. 1991 gab es noch 8480 ausgebildete Polizeib...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.