Werbung

Schwerpunkt Serbien

Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse 2011 (17. bis 20. März) bietet neben Buchpräsentationen allein rund 400 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Nach Messeangaben haben sich mehr als 2100 Aussteller angekündigt. Nach einem Jahr Pause seien auch Ratgeber- und Zeitschriftenverlage wieder dabei. Im Bereich der Musikverlage, 2010 erstmals mit eigenem Ausstellungsbereich, sei eine wachsende Resonanz festzustellen.

Ein literarischer Schwerpunkt der Buchmesse 2011 ist Serbien. Das Land präsentiert unter anderem rund 30 Titel erstmals in deutscher Übersetzung. Serbiens Kulturministerium habe zusammen mit dem europäischen Literaturnetzwerk Traduki eigens ein Förderprogramm für Übersetzungen in die deutsche Sprache aufgelegt, hieß es. dpa

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!