Magische Bücherwelt

Labyrinth Kindermuseum eröffnete Cornelia Funke-Ausstellung

Einen Drachen reiten, zaubern können oder Pirat sein: Welches Kind träumt nicht manchmal davon, die magische Welt seines Lieblingsbuches betreten zu können? Das Labyrinth Kindermuseum macht das zumindest teilweise möglich: Die am Wochenende eröffnete neue Langzeit-Ausstellung »Frische Tinte – Reckless und was davor geschah« versetzt die jungen Besucher in das bunte Fantasy-Universum der gefeierten Autorin Cornelia Funke (»Tintenherz«).

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: