S-Bahn-Verkehr bleibt ein Debakel

Weiter ausgedünnter Fahrplan bei der S-Bahn / Im Dezember mehr als 1000 Antriebsstörungen

(dpa/ND). Bei der Berliner S-Bahn ist weiter keine Entspannung in Sicht. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) sprach gestern von einem »Debakel« und forderte eine schnelle Entschädigung der Kunden.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: