Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

LINKE darf bei Hartz IV mitreden

Fraktion droht mit einstweiliger Verfügung

Berlin (AFP/ND). Die LINKE kann nun doch an der Sitzung der Arbeitsgruppe zur Hartz-IV-Reform am Freitag teilnehmen. Unions-Parlamentsgeschäftsführer Peter Altmaier (CDU) lud die Linksfraktion schriftlich ein, einen Vertreter in die informelle Arbeitsgruppe zu schicken, wie ein Sprecher der CDU/CSU im Bundestag am Mittwoch in Berlin bestätigte. Allerdings war am Mittwo...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.