Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Unten links

Die Wege zum Konsumismus können wir nur finden, wenn wir uns auf den Weg machen und sie ausprobieren. Ein Satz, den jeder unterschreiben kann. Auch Guido Westerwelle, der in seiner gestrigen Jahrhundertrede vom »deutschen Wirtschaftswunder« sprach. Damit das so bleibt, müssen wir alle ordentlich konsumieren. Und dafür gibt es bekanntlich verschiedene Wege. Ein durchaus Erfolg versprechender wäre der kollektive Konsum jener 13,45 Milliarden D-Mark, die laut Deutscher Bundesbank noch immer im Umlauf sind. Man muss sich nur an die Umlaufbahn stellen, die alten Kröten abfangen und tüchtig auf den Kopf hauen. Gutmenschen, denen das zu brutal ist, können natürlich auch zum Gutschein greifen, der gerade in der Nachweihnachtszeit eine Zweitwährung darstellt. Zwar sagte Jesus: »Niemand ist gut als Gott allein.« Aber er kannte noch nicht die FDP. Die will nämlich die Gültigkeit von Gutscheinen generell auf drei Jahre festlegen – länger als bei jedem Wahlversprechen. ibo

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln