Die neue Vertragslaufzeit sollte höchstens ein Jahr betragen

Strompreis steigt 2011: Was ist beim Anbieterwechsel zu beachten?

Der kalte Winter treibt die Kosten bei der Heizung ohnehin schon kräftig nach oben. Zusätzlich erhöhten im neuen Jahr die meisten Stromanbieter ihre Preise deutlich. Preissteigerungen von durchschnittlich mindestens sieben Prozent stehen bei 500 der insgesamt 900 Stromversorger seit dem 1. Januar an, berichtete das Verbraucherportal Verivox. In der Spitze sind es sogar bis zu 19,4 Prozent. Was aber ist beim Versorgerwechsel zu beachten?

Wie finde ich den günstigsten Anbieter?

Kostenlose Preisvergleiche findet man im Internet unter anderen unter www.verivox.de oder unter www.check24.de und www.toptarif.de. Zur Berechnung einer Liste mit den günstigsten Tarifen genügen der Jahresverbrauch in Kilowattstunden (kWh) laut der jüngsten Stromrechnung und die Postleitzahl. Dann werden die verschiedene...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.