Werbung

Museum online

Bauhaus mal drei

Die Bauhaus-Stätten in Berlin, Dessau-Roßlau und Weimar haben eine gemeinsame Internetseite gestartet. Die Webseite www.bauhaus-online.de solle zu einer zentralen Anlaufstelle in Sachen Bauhaus werden und fundiertes Wissen vermitteln. Dies teilten das Bauhaus-Archiv Berlin, die Stiftung Bauhaus Dessau und die Klassik-Stiftung Weimar bei der Freischaltung des Portals am Montag in Berlin mit. Unter anderem stelle ein umfangreicher Atlas Persönlichkeiten, Orte und Arbeiten des Bauhauses vor.

Zudem verknüpfe die Seite erstmals historische Inhalte mit einem Navigationsinstrument als touristischen Wegweiser, hieß es weiter. Das Portal werde im Wechsel von den drei Bauhaus-Stätten laufend aktualisiert. Weitere Projekte sind die Entwicklung eines Reiseführers und eine Ausstellung 2012 in London. dpa

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung