Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

»Baby Doc« will den Haitianern helfen

Überraschende Rückkehr des ehemaligen Diktators Duvalier irritiert Regierung in Port-au-Prince

Haitis früherer Diktator Jean-Claude Duvalier ist überraschend in seine Heimat zurückgekehrt. Der auch als »Baby Doc« bekannte Ex-Präsident wurde am Sonntag (Ortszeit) laut Berichten lokaler Medien von einer jubelnden Menge am Flughafen der Hauptstadt Port-au-Prince begrüßt.

Port-au-Prince (epd/ND). Menschenrechtler forderten am Montag Duvaliers Festnahme wegen schwerer Menschenrechtsverbrechen während seiner Regierungszeit 1971-1986. »Duvaliers Rückkehr nach Haiti sollte nur einem Zweck dienen: dass er sich vor Gericht verantwortet«, sagte José Miguel Vivanco, Amerika-Direktor von Human Rights Watch. Während Duvaliers Herrschaft seien Zehntausende gefoltert und ermordet worden. Hunderttausende flohen aus dem Land. »Es ist seit langer Zeit überfällig, dass er zur Rechenschaft gezogen wird«, unterstrich Vivanco.

Duvalier besichtigte am Sonntag in einem Fahrzeug der UN-Friedensmission die seit dem Erdbe...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.