Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Rauchen schadet der Netzhaut

In Deutschland leiden etwa 4,5 Millionen Menschen unter einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD) – häufigste Ursache für Erblindung in der älteren Bevölkerung. Größter Risikofaktor ist das Rauchen.

Die Gefahr, an einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD) zu erkranken, nimmt im Alter zu: Während 15 Prozent der 65- bis 74-Jährigen von einem Frühstadium betroffen sind, leidet fast ein Drittel der über 85-Jährigen an der Netzhautkrankheit. »Es ist zu vermuten, dass in etwa zehn Jahren über eine Million Deutsche an einem Spätstadium von AMD erkranken werden«, prognostiziert Professor Dr. med. Christian Ohrloff von der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG). Ihnen drohe der Verlust des Augenlichts, so der Direktor ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.