Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Blutiger »Fortschritt«

  • Von Olaf Standke
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Enorme Fortschritte« will der US-amerikanische General David Petraeus in den vergangenen Monaten am Hindukusch ausgemacht haben. Was mag der Befehlshaber der internationalen Truppen in Afghanistan damit meinen? Die Tatsache, dass im Jahr 2010 über 2400 Zivilisten getötet wurden, gleich 20 Prozent mehr als im Vorjahr und damit so viele wie noch nie seit Beginn des Krieges? Hinzu kommen 3270 verwundete Zivilist...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.