Goldene Kamera

Film I: Preise

In Berlin sind am Samstagabend zum 46. Mal die Goldenen Kameras verliehen worden. Anna Loos und Ulrich Tukur erhielten den von der Fernsehzeitschrift »Hörzu« vergebenen Preis als beste deutsche Schauspieler, während Renée Zellweger und John Travolta als beste internationale Schauspieler gekürt wurden. Der verstorbene Filmproduzent Bernd Eichinger wurde posthum geehrt.

In der von Hape Kerkeling moderierten Gala durfte Anna Loos' Ehemann Jan Josef Liefers ebenfalls als Gewinner auf die Bühne treten: Er erhielt zusammen mit seinem Kollegen Axel Prahl die Goldene Kamera für den »Tatort« aus Münster. Moderator Günther Jauch bekam den Preis für die »beste Unterhaltung«. Zum besten deutschen Fernsehfilm wurde »Zivilcourage« mit Götz George gekürt. AFP

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung