Wassertisch trommelt zum Volksentscheid

(ND-Kröger). Kurz vor dem Volksentscheid zum Berliner Wasser am Sonntag rühren die Initiatoren noch mal kräftig die Werbetrommel. Vor dem Brandenburger Tor im Herzen der Stadt wollen sie am heutigen Vormittag die letzten Informationsmaterialien unter die Menschen bringen, damit sie an der Abstimmung teilnehmen und mit »Ja« für die vollständige Offenlegung der Teilprivatisierungsverträge der Berliner Wasserbetriebe (BWB) stimmen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: