Stuttgart steigert sich

Der VfB sieht sich trotz 1:2 in Lissabon gestärkt für den Abstiegskampf

Der Achtungserfolg in Lissabon gibt dem VfB Stuttgart Mut und Auftrieb für den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga. »Das war eine sehr engagierte Leistung. Wir können vieles mitnehmen, was gut war«, sagte Trainer Bruno Labbadia nach der 1:2-Niederlage gegen Benfica Lissabon in der Europa League. »Entscheidend ist aber, dass wir das auch am Sonntag gegen Leverkusen umsetzen können.«

Fünf Tage nach dem 1:4-Debakel gegen Nürnberg war der VfB im Estádio da Luz eine Halbzeit lang nicht wiederzuerkennen. »Das war eine Steigerung gegenüber den letzten Bundesligaspielen«, betonte Nationalstürmer Cacau. Nun hat der VfB sogar gu...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.