Wie verrückt erfolgreich

Die junge DSV-Staffel erringt Silber im Teamwettbewerb der Kombination

  • Von Jirka Grahl, Oslo
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Als alles vorbei war, verschwendete Bundestrainer Hermann Weinbuch keinen Gedanken an die Frage, ob seine jungen Kombinierer nun gerade Gold verspielt oder Silber gewonnen hatten. »Wenn mir einer vor zwei Wochen gesagt hätte, dass wir nach zwei Wettkämpfen zweimal Silber und eine Goldmedaille haben würden – den hätte ich für verrückt erklärt!«

0,4 Sekunden fehlten Tino Edelmann aus Zella-Mehlis im Schlussspurt der 4 x 5 km-Staffel auf den Österreicher Mario Stecher, weit abgeschlagen kam der norwegische Schlussläufer Magnus Moan ins Ziel. Dass die Silbermedaille die Fortsetzung einer Serie bedeutete – seit 24 Jahren laufen die deutschen Kombinierer dem Mannschaftsgold hinterher – Bundestrainer Hermann Weinbuch war das egal: »Wenn man mit Silber nicht zufrieden ist, wäre man fehl am Platz. Es war ein großer Kampf meiner Jungs, aber die Österreicher ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 390 Wörter (2827 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.