Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Fundraising statt Klingelbeutel

Evangelische Kirche in Mitteldeutschland geht neue Wege bei der Sammlung von Spenden

Jena/Eisenach (dpa/ND). Spendensammeln in der Kirche, das ist längst mehr als der traditionelle Klingelbeutel. Mit professionellem Fundraising habe die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) mehrere große Projekte finanziert, sagte der »Spendensammler« der EKM, Walter Jungbauer, im Gespräch mit der dpa. In nur einem Jahr seien für die Glocken der Weimarer Herderkirche allein 100 000 Euro zusammengekommen, in Magdeburg 60 000 Euro für eine O...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.