Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Tage, Nächte, Balkanabende

Buchmesse Leipzig: Direktor Oliver Zille über ein Lesefest

ND: 20 Jahre »Leipzig liest«. Ihr persönliches Resümee?
Zille: Das Lesefest, einst vom Bertelsmann Buchclub als Solidaritätsaktion für Leipzig und seine Buchmesse erdacht, ist bis heute eine einzige Erfolgsgeschichte. »Leipzig liest« ist mittlerweile – auch organisatorisch – ein fester Bestandteil der Buchmesse und prägt sie wesentlich.

Sehen Sie einen Zusammenhang zwischen dem stetigen Wachstum der Leipziger Buchmesse und »Leipzig liest«?
Unbedingt. Das ergibt sich aus unserem besonderen Geschäftsmodell. Einerseits darf grundsätzlich jeder Aussteller der Buchmesse auch am Lesefest teilnehmen. Andererseits muss er auch Messeaussteller sein, um unsere für die Veranstaltungsorganisation gebotenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können. Für viele Verlage ist das Les...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.