Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ausstieg ohne Ende

Kommentar von Regina Stötzel

Es hat sich etwas geändert. Markus Söder ist ins Nachdenken gekommen und will kein »Atomfetischist« mehr sein, Stefan Mappus nicht mehr »Atomideologe«. Die Katastrophe in Japan ist selbst für die bisherigen Befürworter der Atomenergie zu gewaltig, als dass sie zur Tagesordnung übergehen könnten mit dem Satz: »Die deutschen Atomkraftwerke sind sicher.« Plötzlich wollen die Regierungsparteien sogar noch mehr für den Ausstieg getan ha...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.