Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

„Hier sind die wirtschaftlichen Interessen viel zu stark"

MOBILISIERUNG - Clermont Ferrand, Puy-de-Dôme

  • Von Charlotte Noblet
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.
„Ähnliche Atomunfälle sind auch in Frankreich möglich. Deswegen haben am 20. März in Clermont Ferrand (Puy-de-Dôme) circa 200 Personen demonstriert. Die meisten von ihnen sind bereit wieder auf die Straße zu gehen.", sagt Roger Anglaret. Sein Verein hatte zur Kundgebung aufgerufen.
„Die Mobilisierung in Deutschland schafft sich bei uns Neider. Doch hier sind die wirtschaftlichen Interessen viel zu star...

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.