Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Assad klagt Ausland an

Syriens Präsident sieht »Verschwörung«

Damaskus/Istanbul (dpa/ND). Erstmals seit Beginn der Proteste in Syrien hat sich Präsident Baschar al-Assad in der Öffentlichkeit gezeigt. Vor dem Parlament stellte Assad am Dienstag die Protestwelle als »ausländische Verschwörung« dar. Sein Auftritt vor dem Parlament wurde im Fernsehen übertragen. Vor dem Gebäude erwartete den Präsidenten eine jubelnde Menge. Hunderte Menschen riefen ihm zu: »Mit unserer Seele und unserem Blut opfern wir uns für dich, oh Baschar.« Im Parlament unterbrachen mehrer...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.