Das Kreuz mit dem Krieg

  • Von Ingolf Bossenz
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.
Der Autor ist Redakteur des ND. Zu seinen Themen gehören unter anderem Religion und Kirchen.

»Bei aller Sympathie für die Aufständischen in Libyen: Es sieht nicht so aus, als würde ein militärisches Eingreifen des Westens in Libyen diesen Kriterien vollauf genügen.« Die Kriterien, auf die sich der Kommentar von Radio Vatikan bezieht, finden sich im »Katechismus der Katholischen Kirche«. Allerdings ist dort an keiner Stelle von Militärintervention die Rede, sondern vom Recht einer Regierung »auf sittlich erlaubte Verteidigung« sowie von den »Bedingungen, unter denen es einem Volk gestattet ist, sich in Notwehr militärisch zu verteidigen«. Eine solche Notwehr sei nur gerechtfertigt, wenn der Schaden für die Nation oder die Völkergemeinschaft sonst »schwerwiegend und von Dauer« wäre. »Alle anderen Mittel, dem Schaden ein Ende zu machen, müssen sich als undurchführbar oder wirkungslos erwiesen haben.«

Klare Vorgaben, die dem Papst, der zugleich Staatschef ist, die Positionierung im Libyen-Krieg erleichtern sollten. Zumal der Ka...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 527 Wörter (3680 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.