Brandenburg

Linksfraktion hakt nach wegen Oma Müller

Potsdam (ND). Die humoristisch angelegte Spendenkampagne mit der Kunstfigur Oma Müller zieht Kreise. Das Demokratische Jugendforum Brandenburg (DJB) bittet seit dem 9. März darum, fünf Euro zu überweisen und damit ein Zeichen gegen CDU-Populismus zu setzen. Zunächst las der CDU-Landtagsabgeordnete Ingo Senftleben im ND von dieser Kampagne. Er reagierte mit einer parlamentarischen Anfrage an die ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: