Der Apfel im Haus ...

  • Von Reinhard Renneberg, Hongkong
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.
Vignette: Chow Ming

Taufliegen sind so etwas wie moderne Labormäuse oder »Versuchskaninchen im Obstkuchen«. Drosophila melanogaster, die Schwarzbäuchige Taufliege, ist einer der am besten untersuchten Organismen der Welt.

Warum auch ich sie so interessant finde? Von 1975 bis 1991 war meine Arbeitsstelle die Akademie der Wissenschaften der DDR in Berlin-Buch. Hier wurde Jahrzehnte vorher im Kaiser-Wilhelm-Institut für Hirnforschung durch den russischen Biologen Nikolaj W. Timofejew-Ressowski (1900-1981) einer der Grundsteine der modernen Molekularbiologie und Genetik gelegt – mit Taufliegen. Daher meine Verehrung für den Meister und die rotäugigen Tiere.

Ich könnte ganze ND-Seiten mit den Eigenschaften dieser auch als Fruchtfliege bekannten Spezies füllen, aber beschränken wir uns auf den Kern: Sie sind uns ähnlicher als wir meinen! Unsere (zugegeben entfernte) Verwandtschaft und ihre sprichwörtliche Anspruchslosigkeit in der Haltung machten sie zum ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 472 Wörter (3409 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.