Werbung

S-Bahn mit neuen Problemen

(dpa). Die S-Bahn Berlin hat Probleme mit einem weiteren Fahrzeugtyp. Bei Ultraschalluntersuchungen fielen zwei Achsen der Baureihe 480 auf, wie eine Bahnsprecherin sagte. Sie bestätigte einen Bericht der »Berliner Zeitung«. Demnach hat die Bahntochter 16 der 140 Wagen dieser Baureihe aus dem Verkehr gezogen, auf der Linie S 75 gab es deshalb am Donnerstag Zugausfälle. Ob weiter mit Einschränkungen zu rechnen ist, sei noch nicht absehbar, hieß es. Mit dem Eisenbahn-Bundesamt wurde vereinbart, dass die Züge aus den Jahren 1986 und 1987 häufiger untersucht werden.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!