Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Mediziner fliehen aus Brandenburger Kliniken

Vor allem bei Assistenzärzten gibt es wegen der schlechten Arbeitsbedingungen eine hohe Fluktuation

Berlin/Potsdam (dpa/ND). Lange Arbeitszeiten, hoher Dokumentationsaufwand und hoher Druck: Brandenburgs Krankenhausärzte klagen über schlechte Arbeitsbedingungen. Immerhin knapp die Hälfte von ihnen zieht, einer aktuellen Mitgliederbefragung des Marburger Bundes (MB) zufolge, deshalb in Betracht, den Krankenhausjob an den Nagel zu hängen. »Der Anteil von Bereitschaftsdiensten im Verhältnis zu den Diens...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.