Favorit

Mitt Romney / Der Republikaner will 2012 USA-Präsident werden

  • Von John Dyer, Boston
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Eigentlich wollte die Ronald-Reagan-Stiftung zum 100. Geburtstag des 40. USA-Präsidenten am 2. Mai alle republikanischen Präsidentschaftskandidaten zu einer Podiumsdiskussion einladen. Der Termin wurde verschoben, mangels Masse. Nur zwei Konservative hatten bislang ihre Kandidatur für die Wahl im November 2012 offiziell angekündigt. Nun gibt es einen dritten, und der wäre als Herausforderer von Barack Obama ein politisches Schwergewicht: Mitt Romney hat sein Wahlkampfkomitee angemeldet und kann jetzt offiziell Spenden für den Wahlkampf sammeln.

Unter den möglichen republikanischen Anwärtern ist der 64-jährige Mormone in Umfragen eindeutig die Numm...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.