Andreas Fritsche 10.05.2011 / Berlin / Brandenburg
Brandenburg

Antifaschistisch Arbeiten in Ravensbrück

Neuruppiner Jugendzentrum JWP mittendrin veranstaltet sein zweites Workcamp im alten Siemenslager

Ravensbrück-Ausstellung im JWP mittendrin ND-

Es sei ein »rundum gelungenes Projekt« gewesen, erinnert sich Oliver Leonhardt. Leute, die dabei waren, erzählen mit leuchtenden Augen davon, weiß er. Im vergangenen Jahr veranstaltete das linksalternative Neuruppiner Jugendzentrum JWP mittendrin erstmals ein antifaschistisches Workcamp in Ravensbrück. 40 Jugendliche machten mit. Jetzt soll das Workcamp mit 60 Teilnehmern wiederholt werden. Der Termin: 30. Juni bis 5. August.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: