Klimaschutz durch Zusammenbruch

Für Deutschlands größten klimapolitischen »Erfolg« wurde ein hoher sozialer Preis bezahlt

Die »Wall Fall Profits«, vornehmer: »wiedervereinigungsbedingte« Schadstoffsenkungen, basierten insbesondere auf dem Zusammenbruch der DDR-Wirtschaft. Darüber redet man in Deutschland nicht gerne – und wenn doch, dann diplomatisch verbrämt.

»Wall Fall Profits« – so verspottet man jenseits der deutschen Grenzen einen guten Teil der deutschen »Erfolge« im Klimaschutz. »Wall Fall Profits« – doch wie kam dieses im hiesigen Sprachraum vornehm »wiedervereinigungsbedingte Reduktion« der Treibhausgase genannte Phänomen zu stande?

Nun: Kohlendioxid speiende DDR-Kohlekraftwerke wurden stillgelegt. Alte Technik in Betrieben und Privathaushalten durch energie- und damit öko-effizientere ersetzt. Und das Gebiet der ehemaligen DDR wurde zu einem guten Stück deindustrialisiert. Beinahe die Hälfte der gesamtdeutschen Reduzierung von Kohlendioxid und Co. geht auf das Konto dieser Entwicklungen; für die, das wird gerne beschwiegen, ein enorm hoher sozialer Preis bezahlt wurde.

In stillen Momenten immerhin pflegte eine gewisse

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 522 Wörter (3824 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.