Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Filmpreise in Cannes

Der deutsche Regisseur Andreas Dresen ist beim Filmfestival in Cannes mit dem Hauptpreis des renommierten Nebenwettbewerbs »Un Certain Regard« ausgezeichnet worden. Sein Krebsdrama »Halt auf freier Strecke« erhielt gemeinsam mit dem Selbstporträt des Koreaners Kim Ki-Duk, »Arirang«, den Preis für den...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.