Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Unten links

Attac debattierte noch darüber, wie sich eine Welt »Jenseits des Wachstums« gestalten lässt, da verkündete Arbeitgeberpräsident Hundt, dass die deutsche Wirtschaft gute Aussichten habe, dauerhaft zu wachsen. Zuwachsraten von jährlich 2,5 Prozent seien realistisch. Unbestätigten Quellen zufolge haben die fünf Wirtschaftsweisen daraufhin ihre Forderung nach einer schrittweisen Erhöhung des Renteneintrittsalters umgehend ausgeweitet. Im selben Maße wie die Wirtschaft müsse die Arbeitsdauer der Berufstätigen wachsen: jährlich ab sofort um 2,5 Prozent. Hieß es in der vergangenen Woche noch, bis 2060 solle die Rente mit 69 eingeführt werden, so muss dieses Ziel nun bereits 2014 erreicht werden. Wer 2060 in Rente gehen will, sollte dann mindestens 223 Jahre alt sein. Das beträfe etwa den Physiker Philipp Carl, der aber leider schon 1891 verstarb. Wie Carl dennoch in die Pflicht zu nehmen ist, soll jetzt der Arbeitskreis »Wachstum des Jenseits« klären. mha

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln