Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Meisterfeier und Abschied in Schwerin

Frauen-Volleyballteam steht vor dem Umbruch

  • Von Jürgen Holz
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

15 Meistertitel – das ist die Rekordbilanz der Volleyballerinnen des Schweriner SC, die zu DDR-Zeiten siebenmal Meister waren und nun am Wochenende ihren achten gesamtdeutschen Titelgewinn feierten. Dabei hatte der Hauptrundendritte in den Play-off-Finals den Vorrundenbesten, den Dresdner SC, zu Hause mit 3:2 und in Dresden mit einem 3:0-Sieg aus allen Titelträumen gerissen.

Das alles wurde am Montag noch mehrmals lebendig – zunächst am Nachmittag bei der Meisterfeier auf dem Schweriner Marktplatz und dann am Abend bei der großen Party mit den Fans in der he...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.