Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
  • Reise
  • 9. ND-Lesergeschichten-Wettbwerb

Null Bock

Carmen Gauger aus Dettmannsdorf

Die 59-Jährige pensionierte Lehrerin beschäftigt gelangweilte Kinder, notfalls auch als Gespenst.

Auf der Feier zum 70. Geburtstag unseres Schwagers, der zwar kein Lützower, aber ein Lüssower Jäger war, beäugte ich meine zwei Großnichten, Backfische. Sie befingerten ihre Handys, hatten aber kein Ohr für die Jagdbläser, die dem Opa zum Jubiläum des »Waldhorns süßen Klang« erschallen ließen.

Während rings um die Mägdelein vor Rührung alles weinte, weil »der Schütz in seinen schönsten Jahren weggeputzt…von dieser Erd'«, kicherten sie leise vor sich hin und überstanden nur mit weidmännischer Kraft, die ihnen der Großvater frühzeitig vererbt hatte, das Jagdbläser-Event. Leichte Beute für mich.

Eine pensionierte Lehrerin wirft immer ein Auge auf nicht ausgelastete und herumlungernde Jugendliche, um ihnen zu zeigen, wie man die Zeit sinnvoll verbringt, ohne Gefangener der neuesten Technik zu sein. Ich nahm die Fährte auf.

Die Schlinge auslegend, schlug ich vor, Zettel am Kopf zu spielen. Man ist dann plötzlich »Lady Gaga« oder »Donald ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.