Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Stinkepilz im Mundwasser

  • Von Reinhard Renneberg, Hongkong
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.
Vignette: Chow Ming

Gary Strobel aus Montana ist Biolumne-Lesern kein Unbekannter. Seine Leidenschaft gilt den Endophyten: Mikroben, die höhere Pflanzen besiedeln. Seine anfangs belachte Theorie über jene Mikroben besagt, dass diese für sie nützliche Stoffwechselreaktionen von den Wirtspflanzen übernehmen. Mikroben pflegen also nicht nur den zunehmend anerkannten »urkommunistischen« Horizontalen Gentransfer (Biolumne vom 5./6. Februar 2011), sondern auch den Austausch mit höheren Wesen.

Regenwälder bedecken nur 7 Prozent der Erdoberfläche, sind aber Heimat für 50 bis 70 Prozent aller Arten der Erde. In Amazonien kommen über 30 Prozent aller Vogelarten der Erde vor, weiß ich als Laien-Ornithologe. Regenwälder sind ein Brennpunkt der Evolution. Das gilt nicht nur für Tiere und Pfl...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.