Schwarz, Rot, Blech

Kommentar von Hans-Dieter Schütt

  • Von Hans-Dieter Schütt
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Eine Umfrage unter Deutschen zwischen 25 und 60 Jahren hat ergeben, dass lediglich ein Viertel der Befragten weiß, was die Farben Schwarz-Rot-Gold der Nationalflagge bedeuten.

Nun, wer sich jenen aus den Befreiungskriegen Anfang des 19. Jahrhunderts hervorgegangenen Bedeutungssatz nicht merken kann (»aus der Schwärze der Knechtschaft durch blutige Schlachten ans goldene Licht der Freiheit«), dem liefert deutsche Realität hilfreiche Eselsbrücken.

Wer in die Zukunft schaut,...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.