Wilfried Neiße 21.06.2011 / Berlin / Brandenburg
Brandenburg

Die SPD ist Opfer ihrer eigenen Agitation

Mit undifferenzierter Kritik an der DDR leisteten Sozialdemokraten Vorarbeit für die Kritik der Opposition

Mit wachsender Erbitterung stehen sich in der Enquetekommission zur Aufarbeitung der ersten Nachwendejahre Koalition und Opposition gegenüber. Es geht dabei um die Deutungshoheit. CDU, FDP und Grüne gebärden sich, als gelte es, eine Verschwörung der Unterwelt abzuwehren.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: