Wo steht die ägyptische Linke?

Wolfgang Gehrcke über den Kongress der ägyptischen Sozialisten / Gehrcke ist außenpolitischer Sprecher der LINKEN im Bundestag

ND: Sie waren am Wochenende in Kairo bei einer Parteigründung dabei. Hat Ägypten jetzt auch offiziell eine Linke?
Gehrcke: Ägypten hat sehr viele unterschiedliche, miteinander diskutierende linke Richtungen. Seit Sonntag gibt es nun eine Ägyptische Sozialistische Partei (ESP). Sie versteht sich als Wiedergründung, denn es gab schon einmal eine sozialistische Partei in Ägypten.

1921 war die Ägyptische Kommunistische Partei die erste ihrer Art in der arabischen Welt. Allerdings war sie die meiste Zeit in die Illegalität gedrängt. Bezieht sich die neue Partei auch auf die Kommunistische Partei?
Es gibt in Ägypten auch heute eine kommunistische Partei. Ich hoffe, dass es zu einer vernünftigen Form der Zusammenarbeit mit dieser Partei kommt. Die ägyptische Linke und die ägyptischen Kommunisten haben immer eine wunderbare, ausstrahlende Intellektualität gehabt. Sie haben auch während der Jahrzehnte des Verbotes aus der Emigration heraus se...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 497 Wörter (3264 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.