Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Wo sind die Deutschen

  • Von Hans-Gerd Öfinger
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

»Wo sind die Deutschen?«, fragten sich Gewerkschafter aus Benelux und Frankreich bei der Demo des Europäischen Gewerkschaftsbunds (EGB) am Dienstag in Luxemburg gegen Sparhaushalte und Angriffe auf Sozialstaat und Arbeitnehmerrechte.

Weshalb aus den DGB-Gewerkschaften keine 200 mitmarschierten, konnten Kollegen aus den westlichen Nachbarländern schwer begreifen. Denn der Weg aus den Ballungsräumen Rhein-Ruhr und Rhein-Main ist nicht länger als der aus Brüssel oder Antwerpen. Auch Ferienbeginn und Terminnot erklären nicht alles. Schließlich zeigt die starke Präsenz von Beschäftigten der Bodenverkehrsdienste an deutschen Flughäfen, dass eine Mobilisierung gegen Lohn- und Sozialdumping auf dem Altar der Liberalisierung und Privatisierung möglich und nötig ist.

Während sich manche hierzulande in der tr...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.