Gunnar Decker 27.06.2011 / Kultur

Am Ostrand des nord-südlichen Meeres

Ausstellung Otto Niemeyer-Holstein in der Kunsthalle Rostock

Otto Niemeyer-Holstein, Angeschwemmtes Wrack, 1964

In seinen Bildern durchdringen sich die Gegensätze. Sie tauchen auf wie die Sonne aus dem Morgennebel und sinken herab wie trockene Blätter, die im Herbstwind zu Boden gehen. Beides zugleich – immer in einer einzigen Bewegung.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: