Wilfried Neiße 30.06.2011 / Berlin / Brandenburg
Brandenburg

DDR-Journalisten im Visier

Mitarbeiterin der FDP-Fraktion schrieb fragwürdiges Gutachten für die Enquetekommission

Auch »Märkische Allgemeine« und »Märkische Oderzeitung« sind ehemalige SED-Blätter.

Ein bizarres Gutachten wird am Freitag vor der Enquetekommission des Landtags zur Aufarbeitung der Wendejahre verhandelt. Unter einem betont einseitigen Blickwinkel wird in dem Gutachten die Entwicklung der brandenburgischen Medien unter die Lupe und aufs Korn genommen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: