Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Älteres Modell

Michael Glos war bis Samstag Bezirksvorsitzender der unterfränkischen CSU

  • Von Thomas Blum
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Seit 35 Jahren sitzt er im Bundestag. Und er hat schöne Sätze gesagt, den hier zum Beispiel: »Mein Ehrgeiz war es nie, Krawattenmann des Jahres zu werden.«

Michael Glos hat vorgestern sein letztes Funktionärsamt niedergelegt. Der 66-Jährige, von 2005 bis 2009 Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, war der erste CSU-Politiker in diesem Amt. Abgesehen von einer kleinen Unterbrechung von 13 Tagen saßen über 25 Jahre lang, von 1972 bis 1998, FDP-Männer in diesem Ministerium wie der Hausschwamm in einem feuchten Gebäude.

Früher bekamen die Funktionsträger der CSU für gewöhnlich stets Regierungsämter zugesprochen, die ihnen als leidenschaftliche Bier...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.