Eine Artikel-Kopie führte die Polizei zum Täter

Mutmaßlicher Moschee-Brandstifter wegen sechs Taten angeklagt

Peter Kirschey aus Berliner Gerichtssälen

Zwischen Juni 2010 und Januar 2011 erregte eine Brandanschlagsserie auf Berliner Moscheen die Öffentlichkeit. Die Abstände wurden immer kürzer, die Brandsätze immer gefährlicher. Alle Feuer konnten rechtzeitig gelöscht werden, es schien nur noch eine Frage der Zeit, wann die Brandstiftungen in einer Katastrophe enden würden. Doch am 21. Januar war Schluss, der mutmaßliche Täter gefasst.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: