Werbung

Spezialeinheit gegen Betrug

Potsdam/Cottbus (dpa). Im Kampf gegen den Betrug bei der Umsatzsteuer bündelt das Land Brandenburg seine Kräfte in Cottbus. Im Finanzamt der Lausitzstadt werde ab 1. August die neu geschaffene Spezialeinheit »Zentralteam für Umsatzsteuerbetrugsbekämpfung« seine Arbeit aufnehmen, teilte Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski am Mittwoch mit. In der neuen Einheit sollen Umsatzsteuerfachprüfer und Steuerfahnder arbeiten und damit die steuerrechtliche sowie die strafrechtliche Seite des Betruges abdecken.

Bisher beschäftigen sich Mitarbeiter verschiedener öffentlicher Stellen mit der Bekämpfung des Umsatzsteuerbetruges. Für die Besteuerung war eine eigens dafür im Finanzamt Calau (Oberspreewald-Lausitz) eingerichtete Sonderprüfgruppe zuständig, die in das neue Zentralteam aufgehen wird. Die strafrechtlichen Ermittlungen führte bisher die Steuerfahndung.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln